AMM und TCM - Behandlung

Bild: Massagestäbchen

Eine energetische Behandlungsmaßnahme kann sein: Narbenentstörung, Energieumverteilung, Blockadenlösung oder Anregung bzw. Erhaltung des Energieflusses.

Weitere Therapiemaßnahmen können sein: Schröpfen, Schaben, Moxen, Magnettherapie, Bürsten mit einer Energie-Ionen-Bürste...

Der Therapeut wird sanft Ihre Meridiane mit Hilfe eines Massagestäbchens (= ein spezielles Metallstäbchen) massieren oder gezielt Akupunkturpunkte behandeln (ohne Nadeln zu setzen).

Zur Erhebung des Befundes nutzt der Therapeut die Zungen, Puls- oder Ohrdiagnostik. Dies kann einen genauen Rückschluss auf ihren aktuellen energetischen Gesundheitszustand liefern.

Bild: Moxa-Zigarre

Die AMM und TCM arbeitet komplett ohne Nadeln und ganzheitlich frei von schädlichen Nebenstoffen. Die Therapie wirkt ganzheitlich, das heißt es können auch positive Nebeneffekt entstehen, wie zum Beispiel das Normalisieren von Schlafproblemen oder Verdauungsproblemen.

 

 

 

DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN - AMM & TCM - BEHANDLUNG:

* während der Behandlung keinen Schmuck oder störende Kleidung tragen

* gönnen Sie sich nach der Behandlung Ruhe

* verzichten Sie anschließend auf Sport oder körperliche Anstrengung

* im Verlauf Ihrer AMM-TCM-Behandlung sollten Sie auf weitere andere Behandlungen verzichten

 

 

 

MÖGLICHE BEGLEITERSCHEINUNGEN, MUSS ABER NICHT SEIN:

* kurzfristige Reaktionen, mit denen Sie nicht rechnen

* kurzfristige Beschwerdenverschlimmerung: Kopfschmerzen, Müdigkeit, verstärkte Ausscheidungen, Ausfluss,... jegliche Reaktion vom Körper ist möglich und auch gewünscht. Dies ist ein Zeichen, dass Ihr "innerer Arzt" beginnt den Energiefluss neu zu regulieren.

Die Erscheinungen erledigen sich meist innerhalb ein bis drei Tage.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!